fbpx

Januar, 2021

27Jan14:0022:00Auftakt ins jüdische Jahr 2021Samuel Koch spricht bei der Auftaktveranstaltung des proklamierten jüdischen Jahres 2021

Event Details

Das Jahr 2021 wurde zum jüdischen Jahr ausgerufen. Die Initiative "Nie Wieder" (Samuel Koch & Team) und der Verein "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland e.V." beginnen die Feierlichkeiten des Jahres 2021 an einem geschichtsträchtigen Datum mit einer Veranstaltung die von Musik über Theater bis zu politischem Austausch wirklich alles enthält. Der 27.01.1945 war der Tag an dem das Konzentrationslager Auschwitz von der roten Armee auf ihrem Weg nach Berlin befreit wurde. Der Höhepunkt der Veranstaltung am 76. Jahrestag dieser Befreiung ist das Begehen des Holocaust Denkmals in Berlin, bei dem jeder Gast Blumen auf dem Stelenfeld-Dankmal ablegt und damit Teil wird von einem aus Blumen geschriebenem Schriftzug, der die beiden Wörter "Nie Wieder" zeigt. Dieser Schriftzug wird durch einen Satelliten der ESI (European Space Imaging) aus dem Weltall aufgenommen und das daraus entstandenen Bild von allen Teilnehmenden anschließend als Zeichen gegen wiederaufkommenden Hass und gegen Abgrenzung in die Welt hinaus gesendet.

Samuel Koch ist, als Vertreter der Initiative, Moderator des Events.

Zeit

(Mittwoch) 14:00 - 22:00

Location

Holocaust Denkmal, Berlin

Cora-Berliner-Straße 1

TICKETS extern

Teilnahme Gratis
Nach oben